Kein toller Tag

Heute ging nichts so richtig glatt. Die gute Nachricht ist, dass ich relativ ruhig geblieben bin und es einfach so hingenommen habe. Ich wollte ja heute mit dem Satz anfangen, woraus nichts wurde, weil mein Rechner andere Pläne hatte. Nun läuft alles wieder, aber der Tag ist bereits halb rum und ich bin müde. Also werde ich mir ein Hörbuch anmachen und ein wenig stricken, bevor ich mich dem neuen Buch zuwende. Die Rezension zu Eine Wahre Freundin von William Boyle – Übersetzerin: Andrea Stumpf schreibe ich morgen. Kann aber schon mal sagen, es ist ein feines Buch und ich hatte enormen Spaß beim Lesen.

Wie gesagt heute geht es früh zu Bett. Die letzten Tage war es mit dem Schlafen nicht so prickelnd. Gestern bin ich um 02:00 rum eingeschlafen und um 06:30 war ich hell wach. Geht gar nicht. Für senile Bettflucht fühle ich mich noch zu jung, aber irgendwas in der Art wird es sein.

Karin Braun
Mein Name ist, wie unschwer zu erraten, Karin Braun und ich lebe in Kiel, bin aber meistens eher im Wolkenkukusheim unterwegs, was eben auch zu meinem Beruf führte. Ich bin Autorin und Buchbloggerin. Neben der Literatur interessiere ich mich für Philosophie, Ernährung und tüddel gerne mit Wolle herum

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.