Recherche

So, der Zahlenmann ist fertig. Pünktlich zur Deadline. Komisch, dass ich immer dann fleißig werde, wenn mir die Zeit im Nacken sitzt.

Zeitweise während des Schreibens, hatte ich schon überlegt doch lieber einen anderen Stoff zu wählen, war aber nicht gewillt, wieder einmal etwas halbfertig liegen zu lassen. Doch ich muss gestehen, ich habe nach einem anderen Märchenmotiv Ausschau gehalten und auch eines gefunden. Also ein Motiv, ob es für ein Märchen ist, weiß ich noch nicht, ich weiß nicht einmal, was daraus werden könnte. Eine Ahnung, dass es eine längere Geschichte wird macht sich mehr und mehr breit, aber wer weiß. Auf alle Fälle beginnt nun eine spannende Recherchezeit. Das schöne ist, einiges finde ich hier in der Nähe. Unter anderem weil das Danewerk eine Rolle spielt.

Die letzten Tage war ich doch sehr bedrückt. Da kommt mir so ein Projekt mehr als gelegen. Selbst wenn vielleicht nichts draus wird. Sicher werde ich eine Menge lernen und mensch sollte neues Wissen nie ablehnen.

Karin Braun
Mein Name ist, wie unschwer zu erraten, Karin Braun und ich lebe in Kiel, bin aber meistens eher im Wolkenkukusheim unterwegs, was eben auch zu meinem Beruf führte. Ich bin Autorin und Buchbloggerin. Neben der Literatur interessiere ich mich für Philosophie, Ernährung und tüddel gerne mit Wolle herum

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.